» Aktuelles aus meiner Praxis

Was beeinhaltet Homöopathie?
Homöopathie ist eine ärztliche Therapieform mit Einzelmittel, die am gesunden Menschen geprüft sind und in potenzierter Form nach der Ähnlichkeitsregel verordnet werden.
Homöopathische Therapie bei Krankheit beeinhaltet:
Ähnliches wird durch Ähnlichem zur Regualtion gebracht. Sie stammt aus unserer Evolution.

Was ist die Definition von Gesundheit in Homöopathie und Ayurveda?
Es ist die Ausgewogenheit der Funktionsprinzipien des Körpers,
des Stoffwechsels, ausgewogene Struktur und Funktion der Gewebe.
Ausgewogenheit der Ausscheidungen.
Strahlende Sinnesfunktionen, strahlende Psyche und
die Zufriedenheit im Selbst: das wird Gesundheit beim Menschen genannt.

» So erreichen Sie mich

Rufen Sie mich an
Telefon 089 / 271 4000
oder kontaktieren Sie mich per E-Mail
(Nur telefonische Terminvereinbarung)

Praxis 80801 München Schwabing Akademieviertel,
Hohenstaufenstrasse 1, erstes O.G.

Dr. med. Mira Dorcsi-Ulrich
» Integrative Medizin
Kinder- und Jugendmedizin, Homöopathie und Ayurveda

Integrative Medizin

Kinder- und Jugendmedizin, Homöopathie und Ayurveda

Ganzheitsmedizin: Was beinhaltet Gesundheit?
Sie ist die Ausgewogenheit aller Funktionsprinzipien, die Ausgewogenheit von Verdauuung und Stoffwechsel, ausgewogenen Struktur und Funktion der Gewebe, Ausgewogenheit der Ausscheidungen, strahlende Sinnesfunktionen, strahlende Psyche und die Zufriedenheit in uns Selbst, das wird Gesundeheit genannt.

Leitlinien für die homöopathische Kinderarztpraxis – Dr. med. Mira Dorcsi-Ulrich

Rufen Sie mich an
Telefon 089 / 271 4000
oder kontaktieren Sie mich per E-Mail
(Nur telefonische Terminvereinbarung)

Dr. med. Mira Dorcsi-Ulrich
Dr. med. Mira Dorcsi-Ulrich
» Lifestyle
Dort, wo der Himmel die Erde berührt ...

Lifestyle

Dort, wo der Himmel die Erde berührt ...

Der Mensch besteht aus vier Ebenen.
Körper: Schlafen, Essen Bewegung und vieles mehr.
Geist: was er erlernt und erlebt hat im Bewußten und Unterbewußtem.
Emotion: was er genetisch geerbt hat und was er selber erlebt hat im Laufe seines Lebens, wie Liebe, Zufriedenheit, Hass, Bitterkeit, etc.
Ethik: Mitfühend und gebend ohne Absicht. Ohne Neid, Hass, Begierden, Mobbing etc.

Was ist ein gesundes Leben? Gesundes Essen, möglichst Bio, genügend Schlaf und tägliche Bewegung. Das sind die drei Säulen.
Die vierte Säule ist die Zufriedenheit in uns selbt mit der gebenden und empfangenden Liebe sowie geistige Betätigung.

Unsere Praxis-Öffnungszeiten

Montag09:00 – 12:00Sprechstunde nach Vereinbarung
Dienstag9:00 – 12:00Sprechstunde nach Vereinbarung
Mittwoch09:00 – 12:00Sprechstunde nach Vereinbarung
Donnerstag09:00 – 12:00Sprechstunde nach Vereinbarung
FreitagNach VereinbarungSprechstunde nach Vereinbarung

Rufen Sie mich an
Telefon 089 / 271 4000
oder kontaktieren Sie mich per E-Mail
(Nur telefonische Terminvereinbarung)

Dr. med. Mira Dorcsi-Ulrich
Dr. med. Mira Dorcsi-Ulrich
» Prof. Dr. med. Mathias Dorcsi

Mathias Dorcsi

Mathias Dorcsi ( 1923-2001), mein verstorbener Ehemann, hat als Soldat mit viel Glück und mit seinem tiefen katholischen Glauben den 2. Weltkrieg überlebt. Sein größter Wunsch war Arzt zu werden. Medizin hat er ab 1945 in Innsbruck und Wien studiert. Seine erste Stelle war in einer Kinderklinik in Wien 1950. Dort erlebte er bei Kindern mit schweren Hautekzemen Therapienotstand in der Schulmedizin, die er erfolgreich homöopathisch behandelte.
Die Homöopathie, die bei Kindern mit schweren Hautekzem zur Therapieerfolg führte, öffnete ihm den Weg und das Verständnis für die Homöopathie. Er entwickelte für alle Patienten, die homöopathische Therapie wünschten, mit der " Wiener Schule der Homöopathie"
diese weiter.
Beim kranken Menschen ist die erste Frage der "Wiener Schule der Homöopathie": "Was ist das für ein Mensch, mit dieser Krankheit, diesen Ängsten und Sorgen und mit diesem Schicksal?"
Die homöopathische Therapie bei Krankheit kommt aus unserer eignen Evolution, aus der Natur und Umwelt. Letztlich sind wir mit Allem auf dieser Welt, als Mensch, durch unsere genetischen Entwicklung über viele Jahrmillionen verwandt.
Nach der "Wiener Schule der Homöopathie" gibt es auch spezifische homöopathische Arzneien, die zu den jeweiligen ärztlichen Diagnosen eine Heilbeziehung haben. Diese Therapien sind durch den Namen: als "Bewährte Indikationen" gekennzeichnet. Sie haben als homöopathische Therapie eine zentrale Bedeutung für die praktische ärztliche Arbeit.
Es geht letztlich um eine individuelle ärztliche Diagnose, die durch die homöopathische Erfahrungsmedizin behandelt wird.
Wie in der Intensivmedizin, eine Erfahrungsmedizin aus der Schulmedizin, wo der kranke Patient mit dem geringsten Risiko und den geringsten Nebenwirkungen möglichst schnell behandelt werden kann.
Es gibt kein "Entweder - Oder" in der klinischen Homöopathie.
Gelegentlich muss die homöopathische Therapie zusammen mit der allopathischen Therapie, besonders in akuten Situation, auch vom homöopathischem Arzt, eingesetzt werden. Auch bei den chronischen Erkrankung wie z.B. Asthma, den Autoimmun- Krankheiten wie Colitis etc. ist hier die Symbiose mit der Schulmedizin, besonders in der Anfangzeit der Behandlung, mit einer begleitenden homöopathischen Therapie durchaus von großer heilender Bedeutung.
Die homöopathische Erfahrungsmedizin ist für mich ein Teil unserer Schulmedizin. Besonders, wenn es sich um einen "Therapienotstand" handelt, und wo der Patient diese komplementäre Form der Therapie für sich wünscht.
Ziel ist: "Das höchste Ideal der Heilung ist eine schnelle, sanfte, dauerhafte Wiederherstellung der Gesundheit, oder Hebung und Vernichtung der Krankheit in ihrem gesamten Umfange auf dem kürzesten, zuverlässigsten, unnachtheiligsten Wege, nach deutlich einzusehenden Gründen." (Samuel Hahnemann § 2 Organon der Heilkunst 1810)

Rufen Sie mich an
Telefon 089 / 271 4000
oder kontaktieren Sie mich per E-Mail
(Nur telefonische Terminvereinbarung)

Dr. med. Mira Dorcsi-Ulrich
Dr. med. Mira Dorcsi-Ulrich
» Literatur
Lebenslauf Dr. med. Mira Dorcsi-Ulrich

Literatur

"Homöopathie", Band 1, "Medizin der Person" von Mathias Dorcsi,
K. F. Haug Verlag, ISBN 3-7760-0645-5
"Homöopathie heute", "Ein praktisches Handbuch" von Mathias Dorcsi,
rororo Tachenbuch, ISBN 3 499 18562 8
" Das Beste für mein Kind", von Mira Dorcsi-Ulrich, E-book im Hahnemann Verlag
"Leitlinien für die homöopathische Kinderarztpraxis mit "Bewährten Indikationen",
von Mira Dorcsi-Ulrich, Privatverlag

Lebenslauf von
Dr. med. Mira Dorcsi-Ulrich

Ärztliche Komplementärmedizin mit Homöopathie und Ayurveda

Schule mit Hochschulreife in Indien, Medizinstudium ab 1961 in Tübingen, ab 1973 Facharztausbildung in München, ab 1981 in München in Kassenpraxis mit Niederlassung als Kinder- und Jugendärztin in München- Schwabing.
Kurse für Klinische Homöopathie mit der "Wiener Schule"
der Homöopathie mit Prof. Mathias Dorcsi 1989-1998 im Kinderzentrum in München bei Prof. Hellbrügge.
Integration der Homöopathie über die Karl und Veronica-Carstens Stiftung ab 1995 in das Dr. von Haunersche Kinderspital der Ludwig Maximilians Universität München. Zur Zeit in Kassenpraxis in München Schwabing mit Schwerpunkt klinische Homöopathie und Ayurveda als Teil einer komplementären Ganzheitsmedizin.
Das E-book " Das Beste für mein Kind" zeichnet einige Meilensteine und Erfahrungen aus der Kinder- und Jugendmedizin auf, die ich in meiner Praxis in den letzen Jahrzehnten erlebt habe.

"Wiener Schule" der Homöopathie nach Mathias Dorcsi (1923-2001)

Klinische, ärztliche Homöopathie aus der Praxiserfahrung

Homöopathische Therapie nach den " Bewährten Indikationen" aus der ärztlichen Erfahrung, nach Anamnese, Arzneimittelbild mit Leitsymptomen, Toxikologie und Diagnose des Patienten.


Rufen Sie mich an
Telefon 089 / 271 4000
oder kontaktieren Sie mich per E-Mail
(Nur telefonische Terminvereinbarung)

Dr. med. Mira Dorcsi-Ulrich
Dr. med. Mira Dorcsi-Ulrich
» Globulus e.V.
Globulus e.V. Verein zur Förderung der ärztlichen Homöopathie in den Kinderkliniken

Globulus e.V.

globulus.org

Globulus e.V. wurde am 8.12.2000 gegründet. Die Homöopathie ist eine deutsche Medizin, begründet von Dr. Samuel Hahnemann (1755-1843). Er war Arzt und Pharmakologe und hat vor über 200 Jahren die Homöopathie als Therapiekonzept des Ähnlichkeitsprinzips bei Krankheit eingesetzt. Homöopthische Therapie ist der größte medizinische Export Deutschlands in die ganze Welt, besonders in die armen Länder wie Indien und Sudamerika, da sie wenig kostet. In Indien gibt es ein Bundesgesundheitsministerium für Ayurveda, Homöopathie und Naturheilverfahren. Die Homöopathie ist ökonomisch und ökologisch, d.h. nicht nur billig sondern auch ohne Nebenwirkungen. Nach einer ärztlichen Diagnose kann sie , genau ausgesucht, passend zur Krankheit eingesetzt werden.
Hier im reichen Deutschland ist die Pharmalobby im Vordergrund unsrer Gesundheitspolitik und die Homöopathie wird mit allen Mitteln, besonders von der Presse, als unwirksam bekämpft. Unter anderem, weil sie kaum etwas kostet. 78 % der Kassenpatienten wollen nach Forsa Umfrage 2019 eine homöopathische Behandlung in der täglichen ärztlichen Praxis.
Gerade jetzt bei der Corona-Krise seit März 2020 mit Therapienotstand, hat sich sich eine homöopathische Immuntätshilfe, die ich in meiner Praxis mehrfach erprobt habe, als bewährte homöopathische Indikation hier möglich. Nachzulesen auf www. Globulus.org
Unser Vision ist durch unser Projekt der "Integration der Homöopathie in die Dr. von Haunerschen Kinderklinik der Ludig-Maximilians-Universität München" leider nach 24 Jahren vom Chefarzt der Klinik Prof. Klein 2019 beendet worden. Hier wäre eine wissenschaftlich fundierte Studie bei Asthma bronchiale im Kindesalter dringened durchzuführen. Wir suchen nach einer anderen Kinderklinik, die bereit wäre diese Studie sowie auch die Patientenversorgung, besonders auf Wunsch der der Eltern der kranken Kinder in der Klinik, durchzuführen. Dazu brauchen wir Sponsoren und eine Ärztin, die diese Studie, zusammen mit der Patientenversorgung, ausführen kann.

Dr. med. Mira Dorcsi-Ulrich
  1. Vorsitzende

Frau Dr. Mira Dorcsi-Ulrich studierte in Tübingen Medizin. Nach ihrer Facharztausbildung als Kinderärztin in München ließ sie sich 1981 mit einer eigenen Praxis in München nieder. Seit ihrer Begegnung mit Mathias Dorcsi 1983 beschäftigt sie sich intensiv mit der Homöopathie. Zusammen mit ihrem Lehrer und späteren Ehemann Mathias Dorcsi führte sie acht Jahre lang Homöopathie-Kurse für Ärzte im Kinderzentrum München durch. Getragen von der Vision, die Homöopathie in die Kinderkliniken zu integrieren, initiierte sie 1995 das Modellprojekt „Homöopathie in der Kinderheilkunde“ am Dr. von Haunerschen Kinderspital der Ludwig-Maximilians-Universität München, bei dem sie bis heute die Supervision leitet.

Reinhard Rosé
  1. Vorstandsvorsitzender

Informatiker. Seit 1982 im Bereich Homöopathie tätig. Entwicklung und Vertrieb von Software für Homöopathen. Seit 1991 Geschäftsführer des Hahnemann Institut Privatinstitut für homöopathische Dokumentation GmbH in Greifenberg am Ammersee.

Professor Manfred Mützel

Schatzmeister

Studium der Philosophie, Soziologie, Psychologie und Rechtswissenschaft. Intendant und Generalintendant von Theatern und Orchestern, Chefdramaturg, Autor und Herausgeber von zahlreichen Fachpublikationen. Hochschullehrtätigkeit als Dozent und Professor in Deutschland und den USA. Künstlerischer Berater im nationalen und internationalen Kunst- und Kulturbetrieb. Verbandsarbeit, Auszeichnungen. Manfred Mützel lebt in Rottach-Egern und München.

Dipl. Ing. Hilde Neiß

Schriftführerin

Studium Bauingenieurwesen. Seit 1986 durch die beiden Söhne mit Frau Dr. Dorcsi-Ulrich und ihrer homöopathischen Medizin eng verbunden.

Edith Sonntag

Beirat

Zunächst Beschäftigung im kaufmännischen Bereich bei diversen Pharmaunternehmen, Labordiagnostika und Medizintechnik. Ausbildung zur Heilpraktikerin in einer Münchner Heilpraktiker-Schule und parallel in verschiedenen naturheilkundlichen Fächern sowie Homöopathie. Bekanntwerden mit Prof. Dr. Mathias Dorcsi und Besuch seiner Kurse in München. Seit 1996 selbständige Heilpraktikerin in Vollerwerbspraxis. Weitere Ausbildungen in Elektroakupunkturdiagnostik (EAV), Orthomolekular Medizin, Mikroimmuntherapie u. a. und ständige Weiterbildung in der aktuellen Komplementärmedizin. Mitglied in verschiedenen Vereinen, Beisitzerin bei amtsärztlichen Prüfungen durch das Gesundheitsamt

Thomas Neiß

Beirat

Bankbetriebswirt. Seit 1986 durch die beiden Söhne mit Frau Dr. Dorcsi-Ulrich und ihrer homöopathischen Medizin eng verbunden.


Rufen Sie mich an
Telefon 089 / 271 4000
oder kontaktieren Sie mich per E-Mail
(Nur telefonische Terminvereinbarung)

Dr. med. Mira Dorcsi-Ulrich
Kontakt
So erreichen Sie mich

Telefon: München 089 271 4000 von 9:00-11.00 Montag bis Freitag
Email: kindhom.schwabing@gmx.de


Anschrift

Praxis: 80801 München-Schwabing, Akademieviertel,
Hohenstaufenstrasse 1, erstes O.G.


Anfahrt

Anreise mit dem PKW, U- Bahn und Straßenbahn, Fahrrad, im Hinterhof Platz für Kinderwägen und Fahrradanhänger
PKW mit Parkschein, U-Bahn U3 und U6 Giselastrasse, Straßenbahn Kurfürstenpatz


Dr. med. Mira Dorcsi-Ulrich
» Rechtliche Angaben

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt

Dr. med. Mira Dorcsi-Ulrich
Fachärztin für Kinder- und Jugendärztin
Homöopathie / Ayurveda
Hohenstaufenstrasse 1
80801 München

Kontakt

Telefon: +49 89 271 4000
E-Mail: kindhom.schwabing@gmx.de

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutzerklärung

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: Google Analytics Datenschutzerklärung